Neue Platten

Fela Kuti - Box Set #4 curated by Erykah Badu

Genre: Afro Beat
Label: Knitting Factory Records (Rough Trade )
3fach LP; VÖ: - 15.12.2017

Fela Kuti und kein Ende. Mit jedem neuen Todestag tauchen neue Alben mit dem Vermächtnis des Afrobeat-Begründers auf. Hinzu kommt noch das steigende Interesse an Vinyl-Veröffentlichungen in dieser Richtung - ein gefundes Fressen für die Plattenindustrie. Aber nicht nur die erfreut sich an dem scheinbar nicht versiegenden Fundus, den der Nigerianer hinterlassen hat. In der Vergangenheit hatten bereits die Musiker Questlove (Mitbegründer von The Roots), der Ex-Cream Drummer Ginger Baker und der Musiker-Künstler Brian Eno dem Afrikaner ihre spezielle Referenz in Form von Vinyl-Veröffentlichungen erwiesen. Nun kommt noch die Soul- und HipHop-Expertin Erykah Badu hinzu, die über Knitting Factory Records ein mehrteiliges Vinyl-Box-Set unter die Leute bringt. Darin enthalten sind u.a. ein 24-seitiges Booklet, ein Poster und persönliche Essays von Erykah Badu persönlich, sowie vom Afrobeat-Historiker Chris May. Die Aufnahmen von 1976 bis 1992 wurden allesamt überarbeitet. Großer Bahnhof also und ein neuer, großer Brocken an Fela Kuti-Material. Insgesamt über drei Stunden hochexplosiver Afro-Beat.

www.knittingfactoryrecords.com

Mehr Kuti:
Fela Kuti - Live in Detroit, 1986
Fela Kuti - The Best of the Black President 2
Red Hot + Fela
Finding Fela
Fela Ransome Kuti - And His Koola Lobitos