Neue Platten

Tori Sparks - La Huerta

Genre: Folk Rock
Label: Glass Mountain Records (Galileo MC)
CD; VÖ: - 26.05.2017

Viele haben sich schon an der Fusion von Rock und Flamenco versucht, sich dabei die Zähne ausgebissen oder sind sonstwie gescheitert. Dass nun ausgerechnet eine Amerikanerin einen neuen Anlauf in dieser Richtung unternimmt, ist wagemutig und respektabel zugleich. Von einer Hochburg zur anderen: Sie kam aus Nashville und residiert jetzt in Barcelona. Dort hat sie sich mit mit der Gruppe Calamento zusammengetan und präsentiert eine nicht uninteressante Gratwanderung. US-Songwriter Rock trifft auf hispanischen Nationalstolz - auf ein Genre, das voll ist von traditionellen Abziehbildern. Wie in einem bunten Garten (daher auch der CD-Titel „La Huerta”) geht es zu auf diesem Album. Blues und Rock vertragen sich hier ganz gut mit Kastagnetten, Cajón, Palmas und Guitarra. Hinzu kommt Sparks sehr leidenschaftlicher Gesang, der auch vor der spanischen Sprache nicht Halt macht. Das Songmaterial reicht von Stücken, die einen eindeutigen Flamenco-Ursprung haben bis zu gewagten Coverversionen von Led Zeppelin und Nat King Cole. Man traut sich also was.

www.torisparks.com