Neue Platten

Martin Brandqvist - Reflections

Genre: Jazz
Label: Frostros Records
CD; VÖ: - 18.11.2016

Martin Brandqvist pendelt, wenn er nicht gerade durch die weite Welt tourt, immer wieder zwischen dem heimischen Göteborg und Malmö: Jazzclub hier, Aufnahmestudio dort. In der Nähe von Malmö entstand dann auch das Album „Reflections”, das er mit drei Kollegen eingespielt hat. Nordischer Modern Jazz mit Saxophon-, Piano-, Bass- und Schlagzeug-Besetzung. An letzterem sitzt Brandqvist und zieht sowohl die kompositorischen, als auch die arrangementtechnischen Strippen. Den zehn Aufnahmen merkt man ihre Weltläufigkeit sehr wohl an. Ein Hauch von New York gehört nämlich genauso dazu, wie südafrikanische Einflüsse oder eben das typisch Nordische Flair, das immer wieder positiv durchscheint. Obwohl die Musik weitestgehend konventionell bis solide rüberkommt, kann man auch immer wieder einige Inspirationen aus dem Bereich „Filmmusik” ausmachen, denn Brandqvist hat schon mehrere Soundtracks auf seiner persönlichen Agenda.
Vor allem aber begeistern die flüssige Performance und das harmonievolle Miteinander der Akteure. Aussetzer in Richtung unübersichtliches Getöse Fehlanzeige. Eine Platte, bei der man prima entspannen kann, ohne auf Qualität verzichten zu müssen.

www.martinbrandqvist.com
www.frostros.se