Neue Platten

Strom & Wasser - Gossenhauer

Genre: Musik-Kabarett
Label:Traumton (Indigo)
CD, VÖ - 03.03.2006

Neu im Angebot von Traumton aus Berlin: nach anspruchsvollen Jazzproduktionen aus der Bundeshauptstadt nun anarchistisches Musik-Kabarett aus Kiel. Mal was ganz anderes. Aber nichts für nebenbei. Ohren auf Hab Acht Stellung, besser noch: mit Kopfhörern auf, dann entgeht einem nichts. Radikale Ansichten in intelligente Liedform gepackt.
Heinz Ratz gehört zu der Gattung Performer, die kein Blatt vor den Mund nehmen, gerne provozieren und so ganz nebenbei menschliche Abgründe offen legen. Ein Punk der Songwriter-Szene, härter als Funny van Dannen, ähnlich schonungslos wie Götz Widmann. Zusammen mit ein paar Kumpels liedert er als „Strom & Wasser” mit erstaunlicher Instrumentalkompetenz, schlägt sich von Walzer zu Rock und Jazz, von Ska zu Tango. Die Themen reichen von der Geisteskrankheit einer singenden Makrele über eine betrunkene und männergeile Bundeskanzlerin bis hin zu brauen Nazi-Panzer-Fahrern. Das klingt heftig – und ist es auch. Aber immer vom Feinsten, Wortakrobatik und kommödiantischer Feinsinn von hohem Niveau.
Heinz Ratz schreibt Bücher, veröffentlicht Hörbücher, wechselte in seinem Leben die Wohnorte wie andere Leute die Socken und entsprechend divers, ungestüm und schonungslos sind seine Lieder aus der Rattenperspektive. Ein Zyniker, der die Nische liebt, denn in Jugendzentren, auf Kleinkunstbühnen oder in Studentenkneipen fühlt er sich besonders wohl. Dort kann man am besten über zweifelhafte Moralvorstellungen schwadronieren und sich über kontroverse Themen auslassen. Ein Hörvergnügen der besonderen Art.

www.strom-wasser.de
www.heinzratz.de
www.amazon.de