Neue Platten

Mahsa Vahdat - Traces Of An Old Vineyard

Genre: Folk / Jazz (Iran)
Label: Kirkelig Kulturverksted (Indigo)
CD; VÖ: - 27.03.2015

Das norwegische Label „Kirkelig Kulturverksted“ kümmert sich beispielhaft um Künstlerinnen, die aus Ländern stammen, in den Frauen aus religiösen und traditionellen Gründen immer wieder Zwangsjacken angelegt werden. Mahsa Vahdat stammt aus dem Iran und stellt auf dieser CD wunderbar seelenvolle Songs vor, deren Melodien sie selbst komponiert hat und sich die Texte von klassischen Dichtern wie Khayyam, Rumi und Hafez ausgeliehen hat. Zusammen mit dem norwegischen Pianisten Tord Gustavsen, dem Kamancheh-Spieler Shervin Mohajer und dem Perkussionisten Ali Rahimi sind zwölf eindringliche Zeugnisse orientalischer Kultur entstanden, die von Trauer, Sehnsucht, Hingabe und Freude berichten. Ein faszinierendes Programm aus Jazz, Folklore und Poesie. Dass Mahsa Vahdat eine hingebungsvolle und empfindsame Sängerin mit einer faszinierenden Stimme ist, die den breiten Fächer persischer Gefühlszustände perfekt wiederzugeben weiß, versteht sich von selbst. Dazu noch ein europäisch-orientalisches Begleit-Trio, das zweckdienlicher kaum sein könnte. Zweifelsohne ein Highlight in Sachen Weltmusik.

www.kkv.no